Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Orchester, dem Musikkollegium Freiburg gemeinnütz. e.V. nachfolgend „MKF“ genannt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Der Betreiber dieser Seite legt Wert auf die Sicherheit der Nutzerdaten und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.
Unsere Website kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Hinweise dazu finden Sie unter „Links“ auf dieser Seite im Impressum.     

Hinweise des MKF zur Datenschutzgrundverordnung DSGVO:

Das Musikkollegium Freiburg e.V., vertreten durch die Vorsitzenden des MKF, informiert Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hiermit über die Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt). Durch die EU-DSGVO sind uns Pflichten zum Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung auferlegt. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten zu welchen Zwecken verarbeitet werden und welche Rechte daraus folgen:  
                                                                                                                
Zweck der Verarbeitung:  

Wir verarbeiten Daten nach Artikel 6 Abs.1 lit, b.) der EU-DSGVO auf der Basis des MKF als gemeinnützig   eingetragenem Verein ausschließlich zum Zweck der allgemeinen Orchesterverwaltung   und zur Kommunikation im Rahmen der Orchesterrelevanz. Sie werden nicht zu Fremdauskünften weitergegeben:                                                                                                                     

Dauer der Verarbeitung: 

Wir verarbeiten orchesterrelevante Daten   partiell oder auf Dauer nur mit Einverständnis der betroffenen Personen.Obligatorisch besteht nach Art. 15 DSGVO:

Recht auf Auskunft personenbezogener Daten mit Bestätigung darüber, inwieweit solche Daten gespeichert sind. Auf Wunsch werden diese unverzüglich gelöscht, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Zusammenfassung der Rechte betroffener Personen:

  • Widerruf der Auskunft über die Verarbeitung der Daten
  • Berichtigung oder Datenlöschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • gegebene Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Weitere Infos zu den Datenschutzbestimmungen erteilt die zuständige Aufsichtsbehörde oder ggf. fachanwaltliche Beratung. Für Rückfragen steht der Vorstand des MKF zur Verfügung.

Musikkollegium Freiburg (MKF)                                                                                                                                                                Freiburg, 8.7.2019

: